studio küpper

 

Uhren - MeisterSinger

Uhren von MeisterSinger erkennt man auf den ersten Blick. Nicht nur wegen ihres einzelnen Stundenzeigers oder der durchgehend zweistelligen Stundenindizes. Weil sie demselben ästhetischen Ideal verpflichtet sind, ähneln sie einander auch in der sorgfältig gewählten Typografie; und viele Modelle haben kräftige, aber in der Silhouette sanft gerundete Gehäuse.

Auch die Phanero ist eine typische MeisterSinger – und doch ganz anders: sie ist deutlich kleiner und kantiger als die anderen Linien des Hauses – und in ihrer Farbstärke besonders ausdrucksvoll.

Neuheiten 2017 & Limited Editions




Salthora Meta X



Neo Plus



Circularis Power Reserve

 
MeisterSinger baut einzigartige mechanische Uhren, die die Zeit mit einem einzelnen Stundenzeiger angeben, auf fünf Minuten genau ablesbar. Das ist ausreichend für Menschen, die sich ihre Zeit selbst einteilen und sich um Sekunden keine Sorgen machen.
Die Edition „Peter Henlein“ ist, technisch wie optisch, eine große Ausnahme in der MeisterSinger-Kollektion. Anstelle der aufrechten Stundenindizes verlaufen die der „Peter Henlein“ radial. Ein zweiter Stundenkranz in römischen Einteilungen dargestellt befindet sich im inneren des Ziffernblatts.Auch die Gestaltung der nadelfeinen Stundenzeiger weicht weit von der üblichen MeisterSinger-Gestaltung ab: Das Gesicht der „Peter Henlein“ verweist auf die historischen Zeitmessgeräte, von denen sich MeisterSinger-Gründer und -Gestalter Manfred Brassler zu seinen Einzeigeruhren inspirieren ließ.

Der Name Peter Henlein (etwa 1479 bis 1542) steht in Deutschland für die frühe Uhrmacherei: Ein Nürnberger Schlossmeister, dem lange Zeit etwas zu großzügig die Erfindung der am Körper tragbaren Uhr zugeschrieben wurde. Inzwischen ist es klar, dass er nicht der erste Konstrukteur solcher Zeitmesser war und dass die berühmten „Nürnberger Eier“ erst nach seinem Tod entstanden. Der Name Peter Henlein steht jedenfalls für das Zeitalter der Renaissance, in der das stolze Bürgertum, kunstsinnig wie technisch begabt, die Welt entscheidend zu prägen begann.

Technische Daten

Limitierte Auflage von 15 Stück weltweit
Gehäuse 18kt Gelbgold
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 5 bar
Boden Saphirglasboden
Durchmesser 43 mm
Höhe 12,5 mm
Werk MSH01, Handaufzug
Gangreserve 120 Stunden
 
 

Videos






Last Update: 03.04.2017

Modellvorschläge


Singulator Paleograph Phanero Phanero Circularis Circularis Automatik Adhaesio No.01 – Silberweiß No.02 – Elfenbein No.02 - Sonnenschliff Anthrazit No. 3 Pangea Day Date Pangaea Automatik Salthora – Elfenbein Salthora Meta - Anthrazit Perigraph – Sonnenschliff Anthrazit Neo Q Neo – Sonnenschliff Silber Neo – Sonnenschliff Grün Neo Q – Sonnenschliff Silberweiß

Aktuell


Aktuell - Exklusive Neuheiten 2017- Auch in diesem Jahr haben wir wieder außergewöhnliche Schmuckstücke deutscher und internationaler Manufakturen...




studio küpper
Holzgraben 1-3, 52062 Aachen

Telefon: 0241 200 68
Telefon: 0241 400 0697 5
Telefax: 0241 403 794